Raytheon

Menu Dropdown
Technologie & Kommunikation

Technologie & Kommunikation

Raytheon Professional Services (RPS) hat einen ausgezeichneten Ruf in punkto Management von großen, weltweiten, technisch komplexen und innovativen Schulungs- und Lernprogrammen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden in der Technologie- und Telekommunikationsbranche. Wir können unsere Lösungs- und Leistungsangebote auf viele verschiedene Schulungsteilnehmer zuschneiden. Unser Leistungsportfolio umfasst sowohl kurzfristige Lerninitiativen als auch Projekte bis hin zu mehrjährigen Programmen mit langfristig geplanten und ausgeführten Lernlösungen.

Die Herausforderung

Unsere Kunden aus dem Bereich Technologie & Telekommunikation verwalten ein komplexes, technisch fortgeschrittenes Produkt- und Leistungsportfolio, das gemeinsam mit Supportangeboten in eine Vielzahl von Länder und Märkte geliefert werden muss.

Damit diese Unternehmen ihre Wettbewerbsposition in einer sich ständig verändernden und wettbewerbsgeprägten Marktumgebung aufrecht erhalten können, ist eine Verlagerung hin zu Investitionen in kompentenzbasierte Schulungen von Mitarbeitern, insbesondere in Ladengeschäften, unerlässlich. So wird letztendlich der Kundenservice und die Kundenzufriedenheit gesteigert und bewahrt.

Lösung der RPS

Wir können die Entwicklung einer Lern- und Entwicklungsfunktion unterstützen, mit der die geschäftliche Notwendigkeit der fortwährenden Anpassung an den Geschäftsbedarf, die Optimierung von Schulungsausgaben und ein reibungsloser Betriebs gefördert werden.

RPS kann unter Angabe des Schulungsmediums und der Schulungsdauer Empfehlungen für Schulungswege geben, Zielgruppen und Vorkenntnisse, vorgeschriebene und freiwillige Schulungen sowie Zeitpläne und Kalender definieren.

Unser systematischer und zielorientierter Ansatz bietet den Lernenden und Genehmigenden Anleitungen und Transparenz und schlussendlich:

  • hochqualitative Schulungen in einem flexiblen Betriebs- und Geschäftsmodell unter Anpassung der Schulungsausgaben an die Geschäftszyklen;
  • eine geringere Vorlaufzeit für Produkte und Leistungen;
  • schnellere Schulung der Mitarbeiter für Lieferung und Support komplexer Produkte und Leistungen zur Unterstützung der Kunden;
  • die Möglichkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Unterauftragnehmern und Dritten zur Gewährleistung der erforderlichen Schulungsergebnisse;
  • eine hohe Kapitalrendite durch bessere Geschäftsergebnisse.

Bei Raytheon Professional Services

Unser Gesamtangebot an Werkzeugen, Verfahren und Mitarbeitern bei den Raytheon Service Centers weltweit gemeinsam mit unserem Engagement für Raytheon Six Sigma™ ermöglicht durch flexible und anpassungsfähige Preisgestaltungsansätze kurze Entwicklungszyklen und stark verringerte Schulungskosten.

Letztendlich ist die RPS ein weltweiter Anbieter von Schulungslösungen, der seine Fähigkeiten und Kapazitäten zur schnellen Entwicklung und Ausgabe von Leistungsmodulen für Kunden, die mit dem geforderten Tempo und den notwendigen Änderungen von der Schulung bis zur Anwendung im Geschäftsleben Schritt halten können. Die RPS bietet einen risikoarmen Übergangsansatz, unterstützt von einem erfahrenen Übergangsteam, um die Einführung neuer Schulungen ohne Unterbrechung des bestehenden jährlichen Schulungsplans sicherzustellen.

Märkte Überblick

nach oben