Schulungsvermittlung

Schulungsvermittlung

VERMITTLUNG DER RICHTIGEN SCHULUNG ZUR RICHTIGEN ZEIT

Die richtige Schulung zur richtigen Zeit und in der richtigen Form verstärkt die Wirkung und wird verschiedenen Lernpräferenzen gerecht. Die Schulungsvermittlung kann eine Mischung verschiedener -formeller und informeller - Vermittlungsformate umfassen, durch die sich die für gewöhnlich für den Kompetenzerwerb benötigte Zeit verkürzt.

Trainer-basierte Schulungen: Unsere Schulungen mit Trainer konzentrieren sich auf diejenigen Lerninhalte, die sich am besten in einer direkten, persönlichen Schulung durch einen Experten unseres umfangreichen Netzwerks vermitteln lassen.

Webbasierte Schulungen: Unsere interaktiven webbasierten Schulungen erlauben den Zugriff und das Absolvieren zu dem Zeitpunkt und in der Geschwindigkeit, die für die einzelnen Lernenden am besten sind. Im Zeitalter des sozialen Lernens können wir unsere webbasierten Schulungen in Microlearning-Module aufteilen, sodass die Lernenden dann Zugriff auf das benötigte Wissen haben, wenn sie es brauchen.

Virtuell: Die Schulungen im virtuellen Klassenzimmer kombinieren Vorteile einer Präsenzveranstaltung mit der Kosteneffizienz des Fernlernens. Somit werden Schulungs- und Reisekosten minimiert, während zugleich die Flexibilität unserer webbasierten Kurse beibehalten wird. Mittels der Schulungen im virtuellen Klassenzimmer erhalten die Teilnehmer direkte, persönliche Anweisungen von erfahrenen, zertifizierten Schulungsleitern. Durch den Einsatz von interaktiven Tools ist ein direkter Austausch mit dem Schulungsleiter sowie weiteren Teilnehmern gewährleistet. Durch den Einsatz dieser interaktiven Tools, müssen die Teilnehmer ihren Arbeitsplatz oder ihr Zuhause nicht verlassen.

BROCHÜREN

 
 
 

Blended Learning

Wie lassen sich die verschiedenen Schulungsherausforderungen von heute angehen, während man sich zugleich für die dynamischen Anforderungen von morgen aufstellt?

Die Antwort: Mittels der individualisierten und skalierbaren Lernansätze von RPS, die ein integriertes Lernen ohne finanzielle oder kulturelle Einschränkungen gewährleisten.

Ihr Blended Learning Ansatz kann folgendes umfassen: Präsenzschulungen mit Schulungsleiter, webbasierte Schulungen, Schulungen im virtuellen Klassenzimmer, Spiele, Videos, mobiles Lernen, Performance-Support-Tools, interaktive PDFs sowie Schulungen am Arbeitsplatz.

Für das Aneignen bestimmter Fertigkeiten sind persönliche Schulungen sowie qualitativ hochwertige Demonstrationen und Live-Interaktionen unerlässlich. Aus einem Pool von global erfahrenen Schulungsprofis können wir über 146 Märkte sowie 34 Sprachen abdecken. Unsere webbasierten Schulungslösungen sind das Steckenpferd unseres Blended Learning Ansatzes. Dadurch erreichen wir eine größtmögliche Anzahl von Lernenden, gehen individuell auf das Lerntempo ein und stellen gleichzeitig interaktive Inhalte bereit. Somit ist jede webbasierte Schulung vollständig in Ihr Lern-Management-System integriert: eine effiziente Plattform und eine Ressource für Auffrischungsschulungen.

RPS hält die richtige Mischung aus direkten, digitalen und weiteren Schulungslösungen im Gleichgewicht und überwacht die Qualität der Vermittlung sowie die Nutzung von Ressourcen, um Ihnen nachhaltige Schulungsergebnisse zu liefern.

SCHULUNGEN IM VIRTUELLEN KLASSENZIMMER

Basierend auf einer führenden, kollaborativen Technologie bietet die Lernumgebung von RPS im virtuellen Klassenzimmer eine Reihe von Optionen, die u.a. eine Live-Übertragung aus Kursräumen oder gängigen Büroräumen gewährleisten. Die Schulungsleiter können Präsentationen direkt vor der Kamera mit Live-Produktdemonstrationen, interaktiven Diskussionen, Meinungsumfragen uvm. kombinieren. Aufgezeichnete Schulungen können für das individuelle Lernen zu einem beliebigen Zeitpunkt abgerufen werden, sodass die Reichweite und Zugänglichkeit erhöht werden kann. Die Schulungsleiter können Präsentationen direkt vor der Kamera mit Live-Produktdemonstrationen, interaktiven Diskussionen, Meinungsumfragen uvm. kombinieren. .

Wir gestalten unsere Inhalte interaktiv und unterhaltsam, trainieren unsere Schulungsleiter, um die virtuellen Kurse effizient umzusetzen und nutzen Technologien und Dienste die den größtmögliche Qualität und beste Ergebnisse gewährleisten. VCT bietet die Möglichkeit, Trainer und Fachexperten in größere Reichweiten auszustrahlen und können zwecks effektiver Erfassung und Protokollierung zudem in ein Learning-Management-System integriert werden. Im Folgenden finden Sie einige Optionen für Schulungen im virtuellen Klassenzimmer von RPS:

VILT360 – Ein bequemer erster Schritt zur Integration virtueller Schulungen. Die Teilnehmer treffen sich nach wie vor im Klassenzimmer, aber die Schulungsleiter sind virtuell. (weitere Informationen ...)

VCT360 – Bei VCT360 ist das gesamte Klassenzimmer virtuell. Die Kurse werden aufgezeichnet und können je nach Bedarf abgespielt werden. (weitere Informationen ...)

vBroadcast360 – Dies ist wie eine TV-Sendung. Dient der Information, nicht der Schulung. Vermittelt rasch wichtige Informationen an ein geografisch verteiltes Publikum. (weitere Informationen ...)

RPS bietet auch Möglichkeiten für Spiele-basiertes Lernen an, welche die Schulungen kreativ an die Lernpräfenzen der Mitarbeiter anpassen. Weiterhin kennen wir die verschiedenen Ebenen der Komplexität beim Spiele-basierten Lernen und bieten u.a. folgende Kategorien an: „Casual Gaming“, virtuelle Welten und Simulationen, Gaming und „Gamification”.

MOBILES LERNEN

Diese Vermittlungsmethode gewährt den Teilnehmern sofortigen Zugang zu Informationen und Schulungen, jederzeit, an jedem Ort. Raytheons Lösungen zum Mobilen Lernen stellen sicher, dass Ihre firmeneigenen Informationen vor unerlaubter Weiterverbreitung geschützt sind.

BROCHÜREN

 
 
 

DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE LINKS

Leistungsanalysen

Entwurf einer Schulungslösung

Fortschrittliche Lerntechnologien

Mobilen Lernen