Leistungsanalysen

Leistungsanalysen

VERWANDLUNG VON DATEN IN LERNINHALTE DIE ZU BESSEREN LEISTUNGEN FÜHREN

Das Analysieren von Daten ist nicht Neues — es ist eines der wirksamsten Tools, die ein Unternehmen bei seiner Planung für Heute und Morgen einsetzen kann.

Während die traditionelle Nutzung von Lernanalysen viele Vorteile hat, ist das was sie nicht liefern können, vielleicht das Wichtigste. Hier setzt RPS an. Mit der Durchführung von leistungsstarken Leistungsanalysen bringen wir Unternehmen dazu, Ihre Daten von einem anderen Blickwinkel aus zu analysieren, um so neue Impulse für die Optimierung von Lernlösungen zu setzen.

Die meisten Lern- und Entwicklungs-Unternehmen (L&D) wünschen sich bessere Wege zur Nutzung von Analysen sowie zur Verbesserung ihrer Lernstrategien und Ergebnisse. Trotzdem ergab eine kürzlich von RPS, bei mehr als 400 Unternehmen durchgeführte, Umfrage dass die meisten L&D-Unternehmen sich nach wie vor ausschließlich auf Lern-Tools für Ihre Analyse verlassen.

Durch die Konzentration auf Lerndaten konzentrieren sich diese Unternehmen auf die Vergangenheit - statt Daten zu analysieren, um die Herausforderungen in Bezug auf Leistung und Geschäfte anzugehen, mit denen sie heute konfrontiert werden, oder sich die Informationen zu beschaffen die sie brauchen, um künftige Ergebnisse vorherzusehen.

„Leistungsanalysen sind der Motor, der Einblicke gewährt und verborgene Werte zutage fördert, um neue, zielgerichtete Lerninterventionen zu definieren. Dies resultiert darin, dass Lernausgaben den Unternehmen helfen, wichtige Ziele zu erreichen.”

Die RPS Performance-Analyse verwendet Geschäftsdaten und führende Indikatoren zur Verbesserung von Leistungen mittels Lernlösungen. Durch die Kombination von Leistungsdaten (z.B. Aufgaben, Unternehmens-Leistungskennzahlen) und Mitarbeiterdaten (z.B. Einstellungen, Mitarbeiterbindung) mit Lerndaten, gewährleistet RPS eine starke Verbindung zwischen dem Lernen und den Geschäftsergebnissen.

DIE VORTEILE DES EINSATZES DER PERFORMANCE-ANALYSE

Die RPS Performance-Analyse verlagert den Analysefokus weg vom Lernen und hin in Richtung einer umfassenderen Anlayse der Probleme und Chancen in Bezug auf Leistung. Durch die Überbrückung der Kluft zwischen den momentanen Fähigkeiten der Mitarbeiter und den strategischen Zielen, erreicht die Performance-Analyse Folgendes:

  • Sie kombiniert Leistungs-, Mitarbeiter- und Lerndaten, um eine umfassende, datengestützte Analyse der wichtigsten Unternehmens- und Leistungsherausforderungen zu ermöglichen
  • Sie analysiert Lücken zwischen momentanen und künftigen Gegebenheiten, identifiziert die Grundursachen für geringe Leistungen und bietet Lernlösungen, um gegenwärtige und künftige Lücken bei der Leistung anzugehen
  • Sie gewährt Einblicke und fördert verborgene Werte zutage, wodurch sie dazu beiträgt, neue, zielgerichtete Möglichkeiten zu definieren
Die Macht von Leistungsanalysen

BROCHÜREN

 

EIN PROZESS FÜR DEN ERFOLG

Die Expertise von RPS auf dem Gebiet der Datenanalyse kombiniert bewährte beschreibende, vorhersagende und schlussfolgernde Analysen zur Bereitstellung wertvoller Erkenntnisse. Nachdem wir Muster, Leistungsprobleme, strategische Erfordernisse, Mitarbeiter-Herausforderungen und Ausreißer bei den Kundendaten ermittelt haben, stellen wir einen maßgeschneiderten Plan zur Verfügung, der spezifische Initiativen im Detail erläutert, die effektive Lernstrategien und -taktiken kurz- und langfristig voranbringen können.

DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE LINKS

Schulungs-Analyse und Entwurf

Schulungsevaluierung und -messung

Entwurf einer Schulungslösung